Slogan

Den Charme und die Schönheit alter Dinge zu erkennen, heißt durch Schmutz, Rost und Farbe zuschauen.

Dienstag, 14. November 2017

Der Sandsteintrog...

...wohnt ab jetzt bei uns.
Der Zimmermän war unterwegs und da ist ihm dieser schöne Sandsteintrog vor die Füße gehüpft.
 
Ich finde ihn wunderschön. Die kleinen Tröge sind sehr selten und auch normalerweise sehr teuer.
 Nun muss ich mir nur noch ein schönes Plätzchen für den kleinen Kerl suchen.


Sonntag, 12. November 2017

Sonntagsflohmarkt

......mit schöner Ausbeute.
Der Tag war etwas grau. Daher war nicht so viel los wie sonst auf unserem Lieblingsflohmarkt.
Ich habe einige schöne Dinge ergattert.
Einen tollen Silberkelch und diesen alten Dosierlöffel.
Die kleine Schiefertafel und ein tolles altes Postkartensammelbuch. 
Das Tablett habe ich bereits verdekoriert. 

Es steht schon mit nettten Dingen bestückt auf dem Esstisch.
Schönes Restwochenende.

Samstag, 4. November 2017

Der Sandsteinknopf....

...heute waren wir an einem Messi-Ort.
Jemand hat über Jahre ALLES gesammelt und aufgehoben.
Ein erschreckendes Bild.
Normalerweise liebe ich Orte mit vielen alten Dingen.
 Aber an diesem Ort musste man ersteinmal allerlei Dinge (Holzlatten, Kartons, alte Dachfenster, Eisen, ... ) zur Seite räumen um die Schätze zufinden. 
 
So ein altes Trüffelschwein wie ich es bin, hat natürlich damit kein Problem.  
Erschreckend ist es trotzdem.
Allerdings konnte ich einige Dinge retten.
Diverse alte Waschkesseldeckel, einige alte Eisenketten, ein wenig Kleinkram 
und diesen wunderbaren runden Sandstein "Knopf". 
Auch die alte Eisenkugel ist von dort. 
 Die Beiden Neulinge in meinem Garten passen, wie ich finde als Duo sehr gut zusammen.

Fazit des heutigen Tages:"Leute, müllt Euch nicht voll."
...und das aus meinem Munde (Tasten). ;O)

Donnerstag, 2. November 2017

Meine Airsteps98...

...die ich nagelneu auf den Flohmarkt gekauft hatte, haben nun ein anderes Gesicht bekommen.
Die Schuhe haben mich beim Kauf voll angemacht, aber die Farbe ging gar nicht.
Trotzdem habe ich sie mit genommen. Denn sie waren sehr günstig und das sind Airsteps normalerweise NIE.
Aber da ich zu der komischen Farbe rein gar nichts zum Kombinieren habe, wurden die Schuhe einfach mt schwarzer Schuhcreme über gewischt. 
Nun ist  aus der *würg* Farbe ein schönes Schwarzbraun mit used look geworden.
 
Mir gefallen sie nun viel besser.
 

Donnerstag, 19. Oktober 2017

Die Geburtstagseinladung

 ...erst kommen sie gar nicht und nun habe ich sie doppelt.

Normalerweise läuft immer alles gut wenn ich bei dem Druckversand meines Vertrauens bestelle.
Dieses Mal allerdings habe ich Geburtstagseinladungen für meinen runden Geburtstag bestellt und die Teile kamen und kamen nicht an Land.
 Zum Glück kann man sich melden, wenn die Lieferung nicht, am per Mail, zugesagten Zeitpunkt ankommt. Warscheinlich haben sie dann eine neue Druckcarge abgeschickt.
Nun nach fast drei Wochen trudelt hier ein voll zerknitterter Umschlag mit den bestellten Einladungen ein. Nun habe ich nochmal 100 Einladungen hier rum liegen. Ich habe zwar eine Menge Freunde, Bekannte und Menschen mit denen ich meinen Geburtstag feiern möchte aber eine sooooo große Party ist dann doch nicht geplant. 
Bestellt waren schon 100 Stück, da ich mit der Gästeanzahl genau zwischen zwei Bestellmengen lag. 
Ich werde die Teilchen dann als Decko nutzen und auf den Tischen verteilen. ;O)

Dienstag, 3. Oktober 2017

Basilikum- Pesto

Heute habe ich meinen Baslilkum geschlachtet.
Nach wochenlangem ausknipsen der Blüten musste er nun verarbeitet werden.
Also wurde fix ein Pesto kreiert. 
Die Blätter wurden von den Stengeln gezupft
 und mit einem großen Messer klein geschnitten.
Das Ganze habe ich dann mit Olivenöl, Salz und Pfeffer nochmals mit dem Stabmixer grob püriert.
In einer kleinen Pfanne wurden Kürbiskerne angebraten
  die dann mit zu dem Basilikumpüree gegeben und nochmals durchgemixt wurden.
Die Kerne geben dem Pesto eine leicht nussige Nuance.
Das Pesto habe ich in drei kleine Gläser abgefüllt. 
Dunkel gelagert halten sie normalerweise einige Monate. 
Bei mir werden sie allerdings ratzifatzi Verbraucht.

Sonntag, 24. September 2017

Schöne Dinge...

...vom Samstags Flohmarkt.
Bei schönem Wetter sind wir am Samstagmorgen über den Flohmarkt geschlendert.
Mit einem Becher Kaffee in der Hand gehe ich an den Tischen, Decken und Anhängern entlang und bestaune die angebotenen Waren. 
Natürlich war auch wieder etwas für mich dabei. 
Schöne Dinge die ich nicht einfach stehen lassen konnte.
Wie zum Beispiel diese colle Vase in Muschelform
 Eine kleine Kiste voll lustiger Holzeier in verschiedenen Größen.
 Ein wenig Kleinkram war auch dabei. 
 Deko geht ja bekanntlich immer, also durfte dieses Herz auf einem Holzblock mit in meine Tasche.
 Vier wunderschöne Porzellanbretter sind nun mein.
 Eine alte Holzschale auf Kugelfüßen musste ich einfach mit nehmen.
Sie ist so schön schrullig. 
 Und zu guter Letzt fand ich noch diesen schönen alten Spiegel.
Tolle Schnapper an einem tollen Tag.
Und jetzt geht es ab zum Wählen.